Immobilienbewertung und Architektur

Erweiterung eines Einfamilienhauses durch einen Anbau.

Der Hausteil eines Doppeleinfamilienhauses (Baujahr 1950) mit einer Bruttofläche von gut 90 m2 wurde für die vierköpfige Familie zu knapp. Dank einem Anbau gewinnt die Familie an Raum und Lebensqualität.

Die vorhandene Ausnutzungsreserve von 60 m2 erlaubte einen zweistöckigen Anbau auf der Ostseite. Im Erdgeschoss ermöglichte dies eine Erweiterung des Wohnraumes durch ein Musik- und TV-Zimmer. Das Obergeschoss erfuhr eine komplette Neuorganisation, der vorhandene Raum wurde durch ein Elternzimmer und eine Nasszelle ergänzt. Eine zusätzlich erstellte Garage unter dem Garten schafft weiteren Raum und ermöglicht es, die bestehende Garage weiterhin als Hauswirtschaft- und Bastelraum zu verwenden.

Dank dem Anbau konnte die Wohnfläche um mehr als die Hälfte vergrössert werden; Raum und Lebensqualität für die ganze Familie.

2007 Planung, Realisierung,   sm | bauconsult ag